Waisenhaus und Schule Kapong

Im Jahr 2005 haben die Stadt Bretten, Dietrich, verschiedene Geschäftsfreunde und die Handwerker des Dietrich-Neubaus eine Spende von mehreren Zehntausend Euro an das Rote Kreuz Karlsruhe übergeben. Mit diesem Beitrag konnte ein Waisenhaus im Süden von Thailand gebaut werden – die Yaowawit School Kapong. Dort leben und lernen mittlerweile 110 Kinder, die unter den Folgen des Tsunami, den Auswirkungen von Krankheiten wie Aids oder katastrophalen sozialen Verhältnissen leiden. Die Schule ist ein gemeinsames Projekt der „Children’s World Academy“-Stiftungen in Deutschland und Thailand.

Offizielle Website Children’s World Academy >>

Aktueller Presseartikel des DRK Karlsruhe >>